Über VPA

Smart, innovativ und nachhaltig:

Vineyard Pilot Assistant

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Vineyard Pilot Assistant (VPA) positioniert die Werkzeuge des BRAUN Modularsystems
nach den vom Fahrer gewählten Parametern autonom zur Pflanze in Reihenkultur. Die sensorische Basis stellt das Autonomie Kit dar. Es bestehet aus einem an der Front verbauten Lasers sowie einem Lagesensors, mit deren Hilfe ein dreidimensionales Umgebungsprofil erzeugt wird. Zusammen mit dem Geschwindigkeitssignal des Traktors positioniert der VPA die Anbaugeräte während der Überfahrt stets optimal zur Pflanze.

In Verbindung mit dem RCP (Row Crop Pilot) wird auch die Steuerung des Traktors automatisiert – für eine komplett autonome Überfahrt. Das Resultat: Reduzierung des Arbeitsaufwands und folglich der Belastung des Fahrers sowie Steigerung der Genauigkeit und Effizienz durch die Automatisierung Ihrer Arbeitsgänge. So bleiben mehr Zeit und Fokus für andere Aufgaben Ihrer ökologischen Landbewirtschaftung.

Mehrere Arbeitsgänge mit völlig neuen Gerätekombinationen können mit dem VPA in einer Überfahrt erledigt werden. Plus: Erhöhte Fahrgeschwindigkeit durch autonome Positionierung der Arbeitsgeräte – auch in älteren Anlagen und in Anlagen mit Seitenhang.

Die mechanische Unterstockbearbeitung in Reihenkulturen stellt höchste Ansprüche an Belastungsfähigkeit und Konzentration des Fahrers. Durch die autonome Steuerung und Positionierung der Anbaugeräte wird der Fahrer erheblich entlastet. Der geringere Stress zeigt sich in einer niedrigeren durchschnittlichen Herzfrequenz bei Arbeitsgängen mit dem VPA gegenüber konventionellen Fahrten.*

*durch externe Studie bestätigt

Da die parallele Ausführung mehrerer Arbeitsschritte in einer Überfahrt die Fahrten durch eine Anlage reduziert, wird der Kraftstoffverbrauch gesenkt.

Je mehr Fahrten pro Saison durch eine Rebzeile erfolgen, desto stärker verdichtet sich der Boden auch in tieferen Zonen. Der VPA reduziert die Anzahl der Überfahrten durch die Anlage, da mehrere Arbeitsschritte parallel durchführbar sind. Dies wirkt sich positiv auf die Bodenverdichtung aus.*

*durch externe Studie bestätigt

Durch die autonome Lenkung und die intelligente Steuerung der Arbeitsgeräte kommt es gerade bei unerfahrenen Fahrern zu weniger Stockberührungen bei der Überfahrt*. So minimiert der VPA die Schäden am Stock.
Alle VPA-Nutzer können 2 Jahre lang die erfolgreiche Weinbau-APP „Vineyard Cloud“ kostenlos nutzen. Mithilfe der App können die Arbeitsprozesse des VPA geplant, in Echtzeit verfolgt und dokumentiert werden. Die Bedienung erfolgt über ein Smartphone oder direkt über den Monitor des VPA.
Jetzt Kontakt aufnehmen
VPA überzeugt

Zufriedene Kunden, Internationale Auszeichnungen

„Gerade in der Diskussion rund um den Glyphosatausstieg und hinsichtlich der Zielsetzung einer alternativen Beikrautregulierung stellt der VPA eine praktikable Lösung dar. Das intelligente System hält das Fahrzeug in der Spur und führt die Hacke bis auf wenige Zentimeter an den Rebstock heran – effizient und Kosten sparend.“

Dr. Daniel Heßdörfer, Institut für Weinbau und Oenologie von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Bayern/ Deutschland

„Technik, die begeistert – das ist mein Fazit nach zwei Saisons mit dem VPA. Mechanische Unterstockbearbeitung erfordert viel Können und selbst kleine Unkonzentriertheiten führen oft zu Schäden am Stock. Das bedeutet Stress pur. Der VPA entlastet den Fahrer extrem und liefert perfekte Arbeitsergebnisse.“

Frank Spiegel, Weingut Ellermann-Spiegel, Pfalz/ Deutschland

„Braun hat über 50 Jahre Erfahrung in der Bodenbearbeitung und hat die Entwicklung automatisierter Technologien in den letzten fünf Jahren einen entscheidenden Schritt nach vorne gebracht. Der VPA kartiert digital, was sich vor und neben der Maschine befindet, um den Traktor in der Reihe zu steuern und etwa den Mäh- oder Grubberkopf optimal um einen Rebstock herum zu bewegen. Der Fahrer hat die Hände frei und muss den Traktor lediglich am Ende der Reihe zur nächsten lenken und neu ausrichten.“

Felton Road, Australien

„Der VPA erleichtert die Bodenbearbeitung und spart viel Zeit und Energie: Es lässt sich in der gleichen Zeitspanne einfach viel mehr Fläche machen. Ich sehe den VPA auch als Lösungsansatz in Zeiten des Fachkräftemangels, da ungelernte Fahrer mit seiner Unterstützung das gleiche Arbeitsergebnis erzielen können wie gelernte Kräfte.“

Christoph Stütz, Weinbau Stütz, Franken/ Deutschland

International ausgezeichnet

Jetzt Kontakt aufnehmen
Blick ins Werk

Herzblut, Innovationskraft, Handwerkskunst

Zur Firmengeschichte
Jetzt Kontakt aufnehmen
Blick ins Werk

Herzblut, Innovationskraft, Handwerkskunst

Zur Firmengeschichte
Termine

Überzeugen Sie sich persönlich

Wir freuen uns Ihnen den VPA persönlich vorzustellen und Ihre Fragen im Gespräch zu beantworten.

Treffen Sie uns auf den folgenden Veranstaltungen:

Termine

Überzeugen Sie sich persönlich

Wir freuen uns Ihnen den VPA persönlich vorzustellen und Ihre Fragen im Gespräch zu beantworten.

Treffen Sie uns auf den folgenden Veranstaltungen:

Kontakt

Wir freuen uns über Ihr Interesse am VPA!

Wir beraten Sie gerne
telefonisch.

Vertrieb

+49 6341 9505516

Service

+49 6341 9505519

    Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden* Datenschutzhinweise

    FOLGEN SIE UNS

    FOLGEN SIE UNS

    Die Optimierung der Energieeffizienz durch Einsatz moderner maschinellen Einrichtungen und energiesparender Verfahrensweise wurde von der Europäischen Union aus dem Förderprogramm zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in gewerblichen Unternehmen gefördert.